AUSGABE N°36
Frieden
Die Brennstoff Ausgabe Nr. 36 „Frieden“ befasst sich mit der Bedeutung von Frieden und wie man ihn erreichen kann. Hier findet ihr Erfahrungen und inspirierende Geschichten von Menschen, die Frieden gestiftet haben. Die Ausgabe ermutig dazu, die Übung des Friedens im Alltag zu praktizieren und diese mit anderen Menschen zu teilen. Wir sind eine Menschheitsfamilie.

Artikel der Ausgabe durchstöbern





Peace

Der Frieden und seine Feinde

1990. Nayirah, ein 15-jähriges Mädchen aus Kuwait City, sagt unter Tränen vor dem amerikanischen Kongress aus. Ihr Nachna…

BRENNSTOFF N°36 | Moreau

Editorial Brennstoff Nr. 36

Liebe Freundinnen, liebe Freunde!

Seit Wochen trage ich »Friedens-Gedanken« in mir, denn mir obliegt es bei jedem brennstoff mit meinem »Liebe Freunde…

BRENNSTOFF N°36 | Heini Staudinger

Die einzige politische Hoffnung

Die Kunst der Politik besteht darin, Verhältnisse sich nicht so festfahren zu lassen, dass schließlich nur noch eine Möglichkeit offensteht, an die S…

BRENNSTOFF N°36 | Marianne Gronemeyer

Wir müssen für Frieden sorgen und nicht nur für Sicherheit

einzig aus dem Grund, weil nur der Frieden Sicherheit sicher machen kann.*

Komm güldner Friede«, heißt es in barocken Gedichten, mitten im Dreißigjähr…

BRENNSTOFF N°36 | Ursula Baatz

Das Kriegsgebet

In einer »Zeit großer und erhebender Erregung«, als »in jeder Brust das heilige Feuer des Patriotismus brannte«, von jeder Kanzel der Dienst für Fahn…

BRENNSTOFF N°36 | Mark Twain

Der Pazifismus macht viele Fehler, aber

es sterben weniger Menschen dabei.

Gerne wird der europäischen Friedensbewegung unterstellt, sie würde blind einem russischen Diktator zujubeln, wenn …

BRENNSTOFF N°36 | Konstantin Wecker

Jenseits von Richtig und Falsch liegt ein Ort, dort treffen wir uns

Es gibt nur ein einziges politisches Problem: die Erkenntnis der Einheit aller Menschen

GEWALT BESTEHT NICHT NUR darin, andere zu töten. Wir sind gewa…

BRENNSTOFF N°36 | Brennstoff Redaktion

Peace in oneself – Peace in the world

Friede in mir – Friede in der Welt

In der Zeit, als Tausende aus Vietnam flüchteten, erhielten wir in Plum Village in Frankreich viele Briefe aus den …

BRENNSTOFF N°36 | Thich Nhat Hanh

WeltBürgerKrieg

Bellum omnium contra omnes*

Kriege bei welchen die Fronten nicht mehr zu bestimmen sind, gehören zu den bedrohlichsten. Deshalb bedarf es jetzt bereit…

BRENNSTOFF N°36 | Huhki Henri Quelcun

Closer and closer to Africa

Heini Staudinger und Sylvia Kislinger aus Afrika

N30MS im Anflug auf Arusha
IN UNSEREM GEA ALBUM im November letzten Jahres haben wir euch erzählt, das…

BRENNSTOFF N°36 | Heini Staudinger , Sylvia Kislinger

Oskarl

für Improvisation und Systemdesertion

WAS HABEN CLAUDIA Stöckl und Heinz Hagemann aus der einstigen steirischen Ar beiterhochburg Kapfenberg gemeinsam…

BRENNSTOFF N°36 | Sylvia Kislinger